BUCHEN SIE ONLINE    Anreise:
Abreise:

Wir haben zwei Villen im Zitronengarten eingetaucht.

Villa della Marchesa

Die Villa der Marchesa Dragonetti de Torres, Adelsfamilie von L'Aquila, die unter ihren Vorfahren auch einen Papst zählt, ist ein Sarazenen-Gebäude völlig renoviert unter strikter Beachtung der ursprünglichen Architektur.

Eingebettet in den Zitronenbäumen des Garten, der sie umgibt, besteht diese Villa aus einem großen Wohnzimmer mit Kamin, Küche, vier Schlafzimmer (alle mit eigenem Bad) und Terrassen mit Blick auf das Meer, mit einer Gesamtfläche von 300 Quadratmetern und acht Schlafgelegenheiten. Es besteht die Möglichkeit weitere zwei Betten hinzuzufügen. 

Aufgrund ihrer Lage und Schönheit ist die „Villa della Marchesa“ die perfekte Kulisse um ganz besondere Ereignisse und unvergessliche Tage zu verbringen.

Villa Saracena

Die „Villa Saracena“ ist eine der wenigen intakten Beispiele der maurischen Architektur der Amalfiküste mit Gewölbedecken typisch aus der Sarazener Zeit. 

Aus dem zwölften Jahrhundert, ist die „Villa Saracena“ die kleinste unabhängige Villa des Hotels dei Cavalieri , eingebettet in den Zitronenbäumen des Garten, der sie umgibt.

Ideal für eine Familie mit zwei Kindern, besteht die Villa aus einem Schlafzimmer mit Doppelbett, Küche, Bad und Terrasse mit Blick auf das Meer der Amalfiküste, mit einer Fläche von 85 Quadratmetern.

Zitronengarten

Ein schöner Garten, in dem , nach Gelb vorherrschende Zitrone, sind die vielen Varianten der roten Bougainvillea gegenüber.

Der ideale Ort , um sich auszuruhen oder etwas zu intim zu feiern. Der Anbau von Zitronen und Gemüse für die Gäste des Hotels erfolgt nach traditionellen Techniken der Landwirtschaft Reihen Annahme der derzeitigen Hinweise auf biologische durchgeführt.

Spezielle Angebote und Last Minute

There are no slide to show, Please make sure you have configured SlideShow correctly.

I cookie ci aiutano a fornire i nostri servizi. Utilizzando tali servizi, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra